Volkshochschule Urania Hollabrunn






Kursdetails

23. April: Welttag des Buches | Autorengespräch mit Thomas Beckstedt ("1888", "Triptychon")

Kurskategorie: Politik, Gesellschaft u. Kultur

Kursorganisation: Mag. Raimund Lunzer, Tel. 0664 44 30 4 97

Kursnummer: 710
Volkshochschule: VHS Urania Hollabrunn

ReferentIn

Thomas Beckstedt, Autor von "1888" und "Triptychon"

Kursbeschreibung

Anlässlich des Welttages des Buches am 23. April diskutiert VHS-Leiter Mag. Raimund Lunzer mit dem Autor Thomas Beckstedt (Romane "1888" und "Triptychon"). Beckstedt lebt als freier Schriftsteller in der Gemeinde Hollabrunn. Der promovierte Philosoph und diplomierte Datentechniker arbeitete 20 Jahre in der IT-Branche. Nachdem seine Leidenschaft schon immer der Literatur galt, widmet er sich nun ausschließlich dem Schreiben. Nach dem Autorengespräch gibt es einen Büchertisch, an dem man die Werke von Thomas Beckstedt erwerben und von diesem signieren lassen kann. Obwohl der Eintritt frei ist (Spenden erbeten), bitte zwecks Platzreservierung unbedingt anmelden!

Termine & Organisation

Kurstag 23.04.2019

Dienstag, 23. April 2019, 19.00 - 20.30 Uhr

Kursort

Restaurant Reisinger
Hauptplatz 11
2020 Hollabrunn

Karte