Volkshochschule Urania Hollabrunn






Kursdetails

Lesung: Gelebt, erlebt, überlebt: "Das Niedrigste wird aus den Leuten herausgeholt, nicht das Anständige!"

Kurskategorie: Politik, Gesellschaft u. Kultur

Gemeinsam mit der ARGE „Gedenken und Bedenken in Hollabrunn“ (Gabriele Bodei und Mag.a Patrizia Mantler-Stockinger) wird die Volkshochschule Urania Hollabrunn in einigen Veranstaltungen das Jahr 1938 thematisieren. Hier einmal jene Termine, die bei Redaktionsschluss des vorliegenden Programmheftes (Mitte August 2018) bereits feststanden. Wir halten Sie selbstverständlich über unsere Website bzw. unseren Facebook-Auftritt auf dem Laufenden…

Kursnummer: 711
Volkshochschule: VHS Urania Hollabrunn

Kursleitung

Marlene Groihofer

Kursbeschreibung

Getrude Pressburger, Jahrgang 1927, wurde mit ihrer Videobotschaft im Bundespräsidentschaftswahlkampf 2016 einer großen Öffentlichkeit bekannt. Ihre einfache und eindringliche Warnung vor der Rhetorik der Extreme ging um die Welt. Als Einzige ihrer Familie hat sie den Holocaust überlebt. Mit 90 Jahren hat sie erstmals ihre Geschichte erzählt: Der Journalistin Marlene Groihofer, Jahrgang 1989. Die Verfasserin des Buches „Gelebt, erlebt, überlebt“, die für ihre Radiosendung über Gertrude Pressburger mehrfach ausgezeichnet wurde, wird bei uns in Hollabrunn vortragen. Nach der Lesung wird die Autorin für Fragen und Diskussion zur Verfügung stehen. Es gibt die Möglichkeit, das Buch signieren zu lassen. Die Lesung wird mit einem Gläschen Wein ausklingen, an einem Büchertisch der Firma Hofer laden wir zum Schmökern ein.

Termine & Organisation

Kurstag 08.10.2018

Montag, 8. Oktober 2018, 18.30 - 20.00 Uhr

Kurskosten

10,00 Euro

Kursort

Aula der HTL Hollabrunn
Dechant Pfeiferstr.
2020 Hollabrunn

Karte